Das Ennogie-Solardach belegt in Berlin beim Kokoni One 64 Reihenhäuser: Vogelperspektive
Feature

Ennogie beliefert Leuchtturmprojekt Kokoni One: Ein Durchbruch für Solardächer

Nicht weniger als ein Paradigmenwechsel in der Dachbranche ist die Beauftragung der Ennogie Deutschland GmbH für das Projekt Kokoni One. Bei dem Bauvorhaben in Berlin Pankow belegt Ennogie über 6.700 m² Dachfläche auf 84 Reihenhäusern mit seiner preisgekrönten Ganzdachlösung für Photovoltaik. Damit ist der Auftrag nicht nur das größte Projekt in der noch jungen Geschichte von Ennogie sondern auch ein Vorzeigeprojekt der Energiewende.

Weiterlesen »

Neuigkeiten

Neueste Beiträge

Fachkräftemangel belastet Dachdecker besonders: Mit innovativen Photovoltaiklösungen die besten Mitarbeiter gewinnen

Die Auftragsbücher sind voll, können aber aufgrund von Personalmangel nicht abgearbeitet werden. Was für andere Branchen nach einem Luxusproblem klingt, ist vor allem für kleine und mittlere Unternehmen im Handwerk ein regelrechtes Dilemma. Immer mehr Unternehmen beschreiten daher neue Wege, um junge und gut qualifizierte Mitarbeiter für sich zu gewinnen. Innovative Photovoltaikkonzepte anzubieten, kann im Wettbewerb um die besten Mitarbeiter den Ausschlag geben. Denn sie werden als modern, nachhaltig und zukunftsorientiert wahrgenommen.

Weiterlesen »
Nahaufnahme: Überlappung Photovoltaikmodule Ennogie-Solardach
Ennogie-Solardach

In wenigen Tagen ein fertiges Ennogie-Solardach: Ennogie optimiert Abläufe bei der Montage

Trotz Regen und Sturm waren die Monteure von Ennogie auch in den letzten Wochen deutschlandweit bei verschiedenen Bauvorhaben im Einsatz. Daher freuen sich nun weitere Kunden über ihr eigenes Ennogie-Solardach, das harte Dacheindeckung und Photovoltaiklösung in einem Produkt kombiniert. Obwohl kein Dach dem anderen gleicht, gibt es dennoch einen festen Ablauf, durch den die reibungslose Montage gewährleistet wird.

Weiterlesen »
Ennogie-Solardach und Batteriespeicher Sonnen Protect
Neueste Beiträge

Mit dem Ennogie-Solardach auch bei Stromausfall autark?

Deutschland und Stromausfall – zwei Begriffe, die normalerweise nicht im selben Satz vorkommen. Das könnte sich in Zukunft ändern. Denn ein flächendeckender Blackout wird meist nicht dadurch ausgelöst, dass ein Sturm Masten umknickt oder eine Umspannstation in Flammen aufgeht. Ein solcher Zusammenbruch des Stromnetzes, der ganz Deutschland betreffen kann, findet ganz leise statt – sogar lautlos.

Weiterlesen »
Ennogie-Solardach als Teil einer Stromcloud
Neueste Beiträge

Die Batteriespeicher Diskussion Teil 2: Stromspeicher Clouds und Anbietervergleich

In der Öffentlichkeit herrschen häufig zwei Vorstellungen von Cloud-Konzepten vor. Ein großer zentraler Speicher, in dem der nicht benötigte Strom „zwischengelagert“ wird und nach Bedarf wieder abgerufen werden kann. Oder eine Gemeinschaft verknüpfter Haushalte, die sich den selbst produzierten Strom untereinander teilt. Tatsächlich gibt es keine Cloud-Konzepte am Markt, die strikt nach diesen Vorsätzen operieren. Denn bei allen gängigen Stromspeicher Clouds wird der vom Betreiber der Photovoltaiklösung nicht benötigte Strom wie üblich ins Netz eingespeist.

Weiterlesen »
Dachfläche Ennogie-Solardach und Speicher der Sonnen GmbH
Neueste Beiträge

Die Batteriespeicher-Diskussion: Funktionsweise und Wirtschaftlichkeit

Batteriespeichern für Photovoltaikanlagen haftet das Vorurteil an, teuer in der Anschaffung und unwirtschaftlich im Betrieb zu sein. Und dann ist da auch noch die Sache mit der vermeintlich geringen Lebensdauer. Vor allem private Bauherren verzichten daher gerne auf die zusätzliche Investition, die mit einer Hausbatterie einhergeht. Warum sollte also trotzdem eine Speicherlösung als Ergänzung zu einem Solardach in Betracht gezogen werden?

Weiterlesen »
Ennogie-Solardach in Niegripp: Haus mit angeschnittener Dachfläche im Vordergrund, See im Hintergrund
Neueste Beiträge

Ökobilanz von Photovoltaikanlagen

Photovoltaikanlagen leisten einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz. Im Betrieb erzeugen sie Strom, ohne Treibhausgasemissionen zu verursachen. Ganz ohne Emissionen geht es aber nicht, denn die Solarmodule müssen produziert und zum Ort der Montage transportiert werden. Über die Ökobilanz von Photovoltaikanlagen gibt es daher viele Unklarheiten und falsches oder Halbwissen.

Weiterlesen »

Solardach-Technik

Nahaufnahme: Überlappung Photovoltaikmodule Ennogie-Solardach
Ennogie-Solardach

In wenigen Tagen ein fertiges Ennogie-Solardach: Ennogie optimiert Abläufe bei der Montage

Trotz Regen und Sturm waren die Monteure von Ennogie auch in den letzten Wochen deutschlandweit bei verschiedenen Bauvorhaben im Einsatz. Daher freuen sich nun weitere Kunden über ihr eigenes Ennogie-Solardach, das harte Dacheindeckung und Photovoltaiklösung in einem Produkt kombiniert. Obwohl kein Dach dem anderen gleicht, gibt es dennoch einen festen Ablauf, durch den die reibungslose Montage gewährleistet wird.

Weiterlesen »
Ennogie-Solardach und Batteriespeicher Sonnen Protect
Neueste Beiträge

Mit dem Ennogie-Solardach auch bei Stromausfall autark?

Deutschland und Stromausfall – zwei Begriffe, die normalerweise nicht im selben Satz vorkommen. Das könnte sich in Zukunft ändern. Denn ein flächendeckender Blackout wird meist nicht dadurch ausgelöst, dass ein Sturm Masten umknickt oder eine Umspannstation in Flammen aufgeht. Ein solcher Zusammenbruch des Stromnetzes, der ganz Deutschland betreffen kann, findet ganz leise statt – sogar lautlos.

Weiterlesen »
Dachfläche Ennogie-Solardach und Speicher der Sonnen GmbH
Neueste Beiträge

Die Batteriespeicher-Diskussion: Funktionsweise und Wirtschaftlichkeit

Batteriespeichern für Photovoltaikanlagen haftet das Vorurteil an, teuer in der Anschaffung und unwirtschaftlich im Betrieb zu sein. Und dann ist da auch noch die Sache mit der vermeintlich geringen Lebensdauer. Vor allem private Bauherren verzichten daher gerne auf die zusätzliche Investition, die mit einer Hausbatterie einhergeht. Warum sollte also trotzdem eine Speicherlösung als Ergänzung zu einem Solardach in Betracht gezogen werden?

Weiterlesen »
Großaufnahme Mikrowechselrichter auf Dachlattung montiert
Neueste Beiträge

Brandsicherheit bei Photovoltaik: Besteht bei Solardächern Feuergefahr?

Ein Kurzschluss auf dem Dach und das ganze Haus steht in Flammen. Haubesitzer treibt oft die Angst um, dass die Photovoltaikanlage auf dem Dach eine Brandgefahr darstellen könnte. Vor allem wenn die Photovoltaikmodule – wie bei einem Solardach – direkt auf die Dachlattung montiert werden. Diese Angst ist nachvollziehbar – lässt sich aber leicht aus dem Weg räumen.
Dafür muss in punkto Betriebssicherheit lediglich auf einen Aspekt geachtet werden.

Weiterlesen »

Solardach-Ratgeber

Ennogie-Solardach als Teil einer Stromcloud
Neueste Beiträge

Die Batteriespeicher Diskussion Teil 2: Stromspeicher Clouds und Anbietervergleich

In der Öffentlichkeit herrschen häufig zwei Vorstellungen von Cloud-Konzepten vor. Ein großer zentraler Speicher, in dem der nicht benötigte Strom „zwischengelagert“ wird und nach Bedarf wieder abgerufen werden kann. Oder eine Gemeinschaft verknüpfter Haushalte, die sich den selbst produzierten Strom untereinander teilt. Tatsächlich gibt es keine Cloud-Konzepte am Markt, die strikt nach diesen Vorsätzen operieren. Denn bei allen gängigen Stromspeicher Clouds wird der vom Betreiber der Photovoltaiklösung nicht benötigte Strom wie üblich ins Netz eingespeist.

Weiterlesen »
Ennogie-Solardach in Niegripp: Haus mit angeschnittener Dachfläche im Vordergrund, See im Hintergrund
Neueste Beiträge

Ökobilanz von Photovoltaikanlagen

Photovoltaikanlagen leisten einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz. Im Betrieb erzeugen sie Strom, ohne Treibhausgasemissionen zu verursachen. Ganz ohne Emissionen geht es aber nicht, denn die Solarmodule müssen produziert und zum Ort der Montage transportiert werden. Über die Ökobilanz von Photovoltaikanlagen gibt es daher viele Unklarheiten und falsches oder Halbwissen.

Weiterlesen »

Solardach-News

Neueste Beiträge

Fachkräftemangel belastet Dachdecker besonders: Mit innovativen Photovoltaiklösungen die besten Mitarbeiter gewinnen

Die Auftragsbücher sind voll, können aber aufgrund von Personalmangel nicht abgearbeitet werden. Was für andere Branchen nach einem Luxusproblem klingt, ist vor allem für kleine und mittlere Unternehmen im Handwerk ein regelrechtes Dilemma. Immer mehr Unternehmen beschreiten daher neue Wege, um junge und gut qualifizierte Mitarbeiter für sich zu gewinnen. Innovative Photovoltaikkonzepte anzubieten, kann im Wettbewerb um die besten Mitarbeiter den Ausschlag geben. Denn sie werden als modern, nachhaltig und zukunftsorientiert wahrgenommen.

Weiterlesen »
Das Ennogie-Solardach belegt in Berlin beim Kokoni One 64 Reihenhäuser: Vogelperspektive
Feature

Ennogie beliefert Leuchtturmprojekt Kokoni One: Ein Durchbruch für Solardächer

Nicht weniger als ein Paradigmenwechsel in der Dachbranche ist die Beauftragung der Ennogie Deutschland GmbH für das Projekt Kokoni One. Bei dem Bauvorhaben in Berlin Pankow belegt Ennogie über 6.700 m² Dachfläche auf 84 Reihenhäusern mit seiner preisgekrönten Ganzdachlösung für Photovoltaik. Damit ist der Auftrag nicht nur das größte Projekt in der noch jungen Geschichte von Ennogie sondern auch ein Vorzeigeprojekt der Energiewende.

Weiterlesen »
Monteur bringt Photovoltaikmodul für das Ennogie-Solardach auf Dachlattung an
Neueste Beiträge

Wann kommt die Solardachpflicht? Gesetzesänderungen von Bund, Ländern und Kommunen

Die Photovoltaik-Pflicht auf Dächern kommt – wenn auch zuerst einmal anders als gedacht. Im Sondierungspapier der zukünftigen Regierungskoalition aus SPD, Grünen und FDP wird davon gesprochen, dass „alle geeigneten Dachflächen […] künftig für die Solarenergie genutzt werden“ sollen. Als verpflichtend geplant ist dies allerdings lediglich bei gewerblichen Neubauten. Einige Bundesländer gehen hier schon einen Schritt weiter. Um einen besseren Überblick zu schaffen, welche Regeln bereits bestehen und wie sie angewendet werden, haben wir im Folgenden die relevanten Gesetzgebungen für Sie zusammengestellt.

Weiterlesen »

Ennogie-Solardach

Nahaufnahme: Überlappung Photovoltaikmodule Ennogie-Solardach
Ennogie-Solardach

In wenigen Tagen ein fertiges Ennogie-Solardach: Ennogie optimiert Abläufe bei der Montage

Trotz Regen und Sturm waren die Monteure von Ennogie auch in den letzten Wochen deutschlandweit bei verschiedenen Bauvorhaben im Einsatz. Daher freuen sich nun weitere Kunden über ihr eigenes Ennogie-Solardach, das harte Dacheindeckung und Photovoltaiklösung in einem Produkt kombiniert. Obwohl kein Dach dem anderen gleicht, gibt es dennoch einen festen Ablauf, durch den die reibungslose Montage gewährleistet wird.

Weiterlesen »
Vogelperspektive Kokoni One gesamtes Projekt, Quartier Konzept mit Berliner Dächern und Ennogie-Solardach
Ennogie-Solardach

Jahresrückblick 2021: Sonnige Aussichten für Ennogie

Ein gelungenes Jahr für Ennogie ist zu Ende, eine noch erfolgreichere Zeit steht bevor. Aller Herausforderungen rund um Corona zum Trotz, hat Ennogie Deutschland im Jahr 2021 seine Ziele mit neu abgeschlossenen Aufträgen mit einer gesamten Dachfläche von knapp 10.000 m² übertroffen. Umsatz und Auftragsvolumen konnten im Vergleich zum Vorjahr deutlich gesteigert werden. Darin zeigt sich, dass die im Unternehmen neu geschaffenen und ausgebauten Strukturen erste positive Effekte erzielen. Auch aus diesem Grund blickt Ennogie daher optimistisch auf das anstehende Jahr 2022.

Weiterlesen »
Nachhaltiges rotes Holzhaus mit Ennogie-Solardach von Architekt Lutze inklusive Carport und Garten
Ennogie-Solardach

Architekt entwirft nachhaltiges Zuhause für die Familie

Der Hamburger Architekt Frank Lutze ist nun schon einige Jahrzehnte im Geschäft. Ein Haus für die eigene Familie zu entwerfen, stellte aber auch für ihn ein Novum dar. Schlicht sollte es werden, in skandinavischen Farben – und vor allem eins: nachhaltig. Um die geplante Photovoltaiklösung mit der Optik des Gebäudes in Einklang zu bringen, entschied er sich für das Ennogie-Solardach, eine Ganzdachlösung des Magdeburger Unternehmens Ennogie.

Weiterlesen »

Nehmen Sie Kontakt mit Ennogie auf

Tel.: +49 391 6310 2200 | Mail: kontakt@ennogie.com