Werden Sie selbst ein Teil der Energiewende!

Mit einem Ennogie-Solardach tun Sie etwas Gutes für die Umwelt. Und für die Umstellung auf erneuerbare Energien.

Weniger CO₂

Mit einem Ennogie-Solardach haben Sie bereits nach einem Jahr dem Klima mehr CO₂ erspart als die Produktion des Daches gekostet hat. Im Vergleich zu anderen umweltfreundlichen Energieformen ist der Vorteil des Ennogie-Solardaches, dass die Energie dort produziert wird, wo sie auch verbraucht wird. Das heiβt, es werden keine Ressourcen für den Transport der Energie eingesetzt.

Kleine Schritte, aber es geht voran!

ls Mittel zu einer nachhaltigen Entwicklung haben die Vereinten Nationen (UN) die Umstellung auf nachhaltige, erneuerbare Energie als Ziel ausgegeben. Neben der Sicherstellung eines Zugangs zu grüner Energie ist dies aber nur dann machbar, wenn wir alle einen kleinen Beitrag leisten. Mit Ihrem eigenen Ennogie-Solardach leisten Sie Ihren eigenen, kleinen Beitrag zur Umstellung auf erneuerbare Energien.

”Cirkelhusene”

Das Objekt ”Cirkelhusene” besteht aus 12 kreisförmig angeordneten Häusern und steht für Nachhaltigkeit in seiner reinsten Form. Die runde Form vermittelt dem Gebäude einen einzigartigen Ausdruck, der von dem Ennogie-Solardach vervollständigt wird. Lesen Sie mehr hier.

Verbrauch mit gutem Gewissen

Nachdem das Dach nach einem Jahr bereits CO2-neutral geworden ist, können Sie den Strom nutzen, ohne die Umwelt zu belasten. D.h. Sie verbrauchen Ihre selbsterzeugte Energie mit einem guten Gewissen.

Selbstversorgung

Mit einem Ennogie-Solardach erzielen Sie einen hohen Grad an Selbstversorgung. D.h. Sie belasten kaum die Umwelt mit anderen Energieformen, die nicht so umweltschonend sind.

Zukunftssicher

Es besteht kein Zweifel mehr, dass die AKTIVEN Dächer im Laufe der Zeit die passiven Dächer komplett verdrängen werden. Das Ennogie-Solardach ist ein AKTIVES Dach, sodass die Anschaffung Ihres Ennogie-Solardachs eine Zukunftsinvestition ist.

Es besteht wohl auch kein Zweifel, dass die Autos künftig mit Elektrizität, oder mit anderen innovativen Treibstoffen, fahren werden. Mit einem Ennogie-Solardach, kombiniert mit einer Speicherlösung, können Sie den Strom zur Aufladung Ihres Elektroautos selbst erzeugen.

KONTAKT

So erreichen Sie Ennogie

Wir sind für Sie da. Rufen Sie uns gerne an oder schreiben Sie uns eine E-Mail.

Tel.: +49 (0)391 2430 9916  |  E-Mail: kontakt@ennogie.com