Beim Ennogie-Solardach, das die Dachfläche komplett bedeckt, muss natürlich die Begehbarkeit des Daches sichergestellt sein. Dies ist jederzeit möglich und kann selbst durch schwere Personen erfolgen. Die Belastbarkeit des einzelnen Moduls und auch der Anpassungsmodule aus Alucobond beträgt mehrere Hundert Kilogramm. Somit kann ein erfahrener Fachmann auch später auf das Dach, um an jeden notwendigen Punkt zu kommen.

VORSICHT: Niemals die Glasflächen mit Straßenschuhen betreten, da kleinste Steine unter dem Schuh zu einer punktuellen Belastung jenseits der Tragfähigkeit führen kann und das Glas bricht. Auch Kratzer, die durch Schmutz unter den Schuhen entstehen können, führen mittelfristig zu einem Bruch des Glases und Versagen des aktiven Moduls. Daher immer geeignetes Schuhwerk erst auf dem Dach anziehen oder Überschuhe aus z.B. Neopren tragen.