SO FUNKTIONIERT DAS ENNOGIE-SOLARDACH

Die komplette Lösung

ÜBER SOLARENERGIE

Die Sonne – der erdnächste Stern – ist eine sichere und sehr kraftvolle Quelle zur nachhaltigen Erzeugung von Energie. Es ist ein Faktum, dass die Sonne in weniger als einer Stunde mehr Energie auf die Erde strahlt, als die Weltbevölkerung in einem Jahr verbraucht. Mit Photovoltaikzellen lässt sich Sonnenlicht direkt in elektrische Energie umwandeln.

SO FUNKTIONIERT DAS ENNOGIE-SOLARDACH

Solardach

Im Gegensatz zu gewöhnlichen Solarmodulen ersetzt Ennogie‘s Solardach mit seiner Indachlösung völlig das herkömmliche Dach. Die Module überdecken sich in der Längs- und Querrichtung und bilden dadurch einen dichten Klimaschirm, wie man ihn von anderen Dachmaterialien kennt. Die Unterkonstruktion ist mit derjenigen anderer Dachtypen identisch und die Montage erfolgt schnell und in einem einzigen Arbeitsgang. Das Ennogie-Solardach besteht aus rahmenlosen Solarmodulen mit einer schwarzen, einheitlichen Oberfläche, die mit einem gediegenen und stilvollen Ausdruck ohne störende Elemente in Sachen Design und Optik überzeugt.

Diese elegante Form funktioniert sowohl im Neubau als auch in älteren Gebäuden. 2016 wurde Ennogie mit dem Preis Danish Design Award ausgezeichnet, und im Jahre 2017 mit dem iF Design Award für das ästhetisch, schöne Design.

Aufgrund seines hohen Ästhetik bzw. seiner effizienten Energieproduktion wird das Ennogie-Solardach zu einer erheblichen Wertsteigerung der betreffenden Immobilie beitragen.

Mehr über das Dach

SO FUNKTIONIERT DAS ENNOGIE-SOLARDACH

Micro-Wechselrichter

 

Ennogie verwendet dachmontierte Micro-Wechselrichter statt String-Wechselrichter, die unten im Haus montiert werden müssen. Die Anwendung von Micro-Wechselrichtern senkt die negativen Auswirkungen von Schattenbildung und erhöht die Betriebssicherheit des Systems. Außerdem ist eine höhere Sicherheit während der Installation und des Betriebs gewährleistet, weil die Spannung auf dem Dach immer unter 60V bleibt.

Mehr über Micro-Wechselrichter

SO FUNKTIONIERT DAS ENNOGIE-SOLARDACH

Anpassungselemente

 

Wenn die Dachflächen und die Solarmodule nicht deckungsgleich zueinanderpassen, verwenden wir ein sogenanntes Anpassungselement. Dieses Element ist optisch völlig identisch mit dem Solarmodul – es produziert aber keinen Strom und es lässt sich vor Ort anpassen bzw. zuschneiden. Das Anpassungselement kommt auch bei Dachfenstern, Schornsteinen etc. zum Einsatz.

Grundsätzlich empfiehlt Ennogie, dass auf allen Dachflächen, falls möglich, aktive Solarmodule installiert werden, weil die Verwendung von Anpassungselementen nicht zur Steigerung der Wirtschaftlichkeit beiträgt. Außerdem produzieren die nicht-südlich orientierten Dachflächen an trüben Tagen ohne direkte Sonnenlicht ungefähr genausoviel Strom wie die südlichen Dachflächen. Hier ist es besonders wichtig, eine große Fläche mit Solarzellen zu haben.

Mehr über Anpassungselemente

SO FUNKTIONIERT DAS ENNOGIE-SOLARDACH

Stromspeicher

 

Grundsätzlich sind wir bei Ennogie der Meinung, dass Stromspeicher im Privathaushalt zukünftig sowohl für den Verbraucher als auch den Stromversorger sinnvoll sind, sofern sie korrekt eingesetzt werden.
Bereits heute ist die Wirtschaftlichkeit einer Speicherlösung zusammen mit dem Ennogie-Dach deutlich erkennbar. Ein Stromspeicher würde es ermöglichen, die tagsüber erzeugte Solarenergie nachts zu nutzen und Ihnen somit eine höhere Unabhängigkeit von externen Stromlieferungen zu verleihen.

Bitte sprechen Sie uns an, um mehr Information bezüglich einer Stromspeicherlösung für Ihr Ennogie-Dach zu erhalten.

KONTAKT

So erreichen Sie Ennogie

Wir sind für Sie da. Rufen Sie uns gerne an oder schreiben Sie uns eine E-Mail.

Tel.: +49 (0)391 2430 9916  |  E-Mail: kontakt@ennogie.com